12345678910arrow-rightarrow-right-square-20246Em020406010012080140-20246y(m)x(m)020406010012080140
Power Steering2

Tests von Servolenkungen

2 3 12 Electric Power Steering2

Beanstandete Bedingungen

Servounterstützte Lenkungen (Servolenkungen) sind Geräusch-/Schwingungserzeuger mit dem Potenzial, Beanstandungen im Rahmen der Garantie anzustoßen.

Dies gilt insbesondere bei Manövern mit niedriger Fahrgeschwindigkeit wie beim Einparken. Die Betätigung von Anschlag zu Anschlag ist keine Seltenheit, die Lenkanschläge werden häufig getroffen und das Hintergrundgeräusch im Fahrzeuginnenraum ist niedrig (aufgrund der niedrigen Motordrehzahl und fehlenden Wind- und Abrollgeräusche der Reifen).

Power Steering Results

Geschwindigkeitssynchronisierte Geräusche/Vibrationen

Unabhängig davon, ob die Lenkung ein traditionelles Hydrauliksystem, ein elektrohydraulisches System oder ein elektrisches System ist, ist die Mehrzahl der Geräuschbeanstandungen mit der Drehzahl einer wichtigen drehenden Welle innerhalb des Systems synchronisiert, z. B. Hydrauliksystem, Elektromotor usw.

Die gemeinsame Verwendung des PLATO Kernsystems mit seiner hochpräzisen Ordnungsanalyse und des Zusatzprodukts REVKIT für die eindeutige Analyse der mit einer Wellendrehzahl synchronisierten Ereignisse (z. B. Ticken, Klopfen usw.) bildet das ideale Mess- und Analysewerkzeug.

Systeme können integriert werden, um mit End-of-Line-Prüfständen zu arbeiten, und die gleichen PLATO Hardware/Software-Lösungen können ebenfalls im Fahrzeug verwendet werden, um einen nahtlosen Gateway zur Korrelation bereitzustellen.

Sign up to our newsletters