12345678910arrow-rightarrow-right-square-20246Em020406010012080140-20246y(m)x(m)020406010012080140
1 3 1 Plato Machine

Produktqualitätsprüfung (PLATO)

Campbell 2
Hochgetreue Ergebnisse für genaues Pass/Fail und punktgenaue Diagnose

Innovative NVH-Produkttesttechnologie mit einem weltweiten Ruf für die Bereitstellung aussagekräftiger Ergebnisse tagein, tagaus.

AB Dynamics besitzt über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, im Einsatz und in der Unterstützung von Fertigungsprüfsystemen, in denen Messungen von Geräuschen/Vibrationen (oder Signaturen) als Hauptkennwerte für die Produktqualität genutzt werden.

Unser Bereitstellungsmodell stützt sich auf:

  • Beratung – über Prüfstanddesign, Sensorwahl und -lage, Datenaufnahme- und -analyseoptionen
  • Produkt – funktionsreiche und robuste Anwendungssoftware
  • Services – Software-Einrichtung, Testerprobung, Schulung
  • Support – laufende Hilfe bei neuen Testaufbauten, der Interpretation von Ergebnissen, Fehlersuche usw.
Nvh In Vehicle Testing
Korrelation von Ergebnissen (im Fahrzeug zu EOL) fördert aussagekräftige, werksseitige Tests

Testumgebungen

Wir sind am besten für die Bereitstellung hoch dynamischer End-of-Line-Prüfsysteme (EOL) bekannt, aber unsere Systeme erfüllen auch die Anforderungen in den folgenden Bereichen:

  • Test im Prozess
  • Audittest
  • Test im Fahrzeug
  • Außengeräuschdiagnose (Pass-by/Fahrgeräusch)
  • Dauerlaufüberwachung (Dauertests)
  • FuE/Produktentwicklung
1 3 1 Products Tested
Fügen Sie Ihren Antriebsstrang-, Servolenk- und Zusatzprodukten Objektivität hinzu

Getestete Produkte

  •     Achsen (vorn/hinten, Einzelradaufhängung, Starrachse, mit/ohne Rohre, mit/ohne Antriebswellen)

  •     Getriebe (manuell, automatisch, halbautomatisch, Doppelkupplung, CVT)

  •     Verteilergetriebe (4x4, SUV, Nutzfahrzeug)

  •     PTUs (Nebenantriebe)

  •     Differenzialgetriebe (4x4 vorne-hinten)

  •     Motoren („kalt“ und „heiß“)

  •     Servolenkung (hydraulisch, elektrohydraulisch, elektrisch)

  •     Wälzlager

  •     Motoren

  •     Generatoren

  •     Pumpen und Verdichter

1 3 1 Global Cooperation
Einfache Integration mit Maschinen von Lieferanten weltweit

Globale Kooperation

Bei der maschinengestützten Prüfung arbeiten wir mit Prüfstandanbietern weltweit, um unsere Systeme in vollautomatisierte Testanlagen zu integrieren. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie nach einem Prüfstandlieferanten suchen.

Plato Project Example
Stark interaktives Umfeld für Einrichtung, Ergebnisanzeige und -verarbeitung

PLATO – NVH Mess- und Analyse-Software

Unsere PLATO-Software bildet die vielfältig konfigurierbare Kernplattform für alle unsere NVH-Prüflösungen. Sie:

  • strukturiert Ihre Ressourcen
  • definiert Testprofile/-abläufe
  • konfiguriert Datenerfassung und -analyse
  • orchestriert die Ergebnisspeicherung
1 3 1 Real Time
Intuitive „Sehen, was Sie hören“-Echtzeitanalysen

Echtzeitanalyse im Fertigungsprüfmodus

Schalten Sie PLATO in den Fertigungsprüfmodus und die Software erwartet den Empfang von Informationen über das zu testende Produkt, bevor sie automatisch einen Prüfplan durchläuft, der speziell für das geprüfte Produktmodell festgelegt ist.

Integrierte Datenerfassung und Echtzeit-Parallelverarbeitung stellen sicher, dass Ergebnisse verfügbar sind, während die Prüfung voranschreitet.

OPC-Handshaking (Software) mit Prüfstand-Controllern (SPS, PCs usw.) ist eine Standardfunktion.

Nvh Hardware
Unterstützung für eine Vielzahl dynamischer Sensoren und Datenerfassungshardware von National Instruments

Hardware

Wir können die Mess- und Analysehardware empfehlen und liefern, aber viele Kunden, darunter auch Maschinenbauer, entscheiden sich dafür, diese Hardware selbst zu beschaffen, um ihre Kosten zu senken.

  • Sensorik, Kabel, Stromversorgung/Signalaufbereitung
  • Datenerfassungshardware („DAQ“) (Alle unsere Systeme nutzen DAQ-Hardware von National Instruments™ [NI], die weltweit gut erhältlich ist. Klicken Sie hier, um eine Liste unterstützter NI DAQ-Hardware zu sehen.)
  • Computer (für Prüfstände und Server für Datenspeicherung)
1 3 1 Core Plato Features

PLATO-Kernfunktionen:

  •     Mehrkanal-Hardware/Software-Systemlösung

  •     Automatisierung mit Prüfstand-Controllern

  •     Intuitive grafische Einrichtung

  •     Hochpräzise Ordnungsanalyse anhand des Bezugssignals der Produktwellendrehzahl, um die Datenerfassung mit der genauen Wellendrehzahl zu synchronisieren

  •     Automatisierte Datenerfassungs- und Verarbeitungsumgebung zusätzlich zu
        detaillierter interaktiver Grafik-/Berichterstellung

  •     Klassifizierungs-/Vergleichsmetriken für erwartete Ordnungen und
        unerwartete Ordnungen („Geister“-Ordnung)

  •     Pass/Fail und punktgenaue Diagnose

  •     Hochgenaue Korrelationen (maschinengestützte Prüfung zu
        In-Vehicle-Assessments)

Add-on-Produkte

Erweitern Sie die Funktionen Ihres PLATO-Systems durch Auswahl eines oder mehrerer Add-on-Produkte.

S1A – Duramon

S1A – DURAMON

1 3 1 S1 A Duramon
  • Zustandsüberwachung bei fahrerlosen Fahrzeugen
  • Überwachung der Controller-Ausgänge des ABD Robotersystems
  • Überwachung von Geräuschen/Vibrationen
  • Überwachung der On-Board-Diagnose (OBD)
  • Signalisierung von Warnungen/Alarmen über negative Trends an die Basisstation (Leitstand)

S1B – Duramon

S1B – DURAMON

1 3 1 S1 B Duramon
  • Zustandsüberwachung von Prüfständen und/oder Produkten im Dauerlauftest
  • Frühwarnsystem für Zustandsverschlechterung von Assets
  • Beliebtes Add-on bei automatisierten Prüfständen
  • Signalisierung von Warnungen/Alarmen über negative Trends an Prüfstand-Controller

S2 – Dybal

S2 – DYBAL

1 3 1 S2 Dybal
  • Unwuchtmessung in 1 Ebene (statisch) und 2 Ebenen (dynamisch)
  • Standalone oder kombinierbar mit NVH-Testzyklus
  • Werkzeugmessung und Kompensationsroutinen
  • Berechnung optimaler „Fixes“

S3 – Focus

S3 – FOCUS

1 3 1 S3 Focus
  • Fehleranalyse und -klassifikation basierend auf 3D-Spektralmapping
  • Automatische Erstellung einer Fehlerbibliothek
  • Pareto-Diagramm erkannter Fehler ermöglicht Fokussierung von Ressourcen auf echte Probleme
  • Keine Stillstandszeit, wenn Root-Cause-Informationen nicht sofort verfügbar sind

S4 – Metkit

S4 – METKIT

1 3 1 S4 Metkit
  • Getriebefehler, dynamisches Spiel sowie Messung und Analyse der Unrundheit des Wälzkreises
  • 2-Achsen- und 3-Achsen-TE (Verbund)
  • Dynamisches Spiel von Rückwärtsdrehungen oder Drehmoment-Kippungen
  • PLRO und Torsionsanalysen von Gebern mit niedriger Impulsrate

S5 – Nuren

S5 – NUREN

Engine Nuren Result
  • Motorzyklus-Kennfelderstellung zur Erkennung von Herstellungsfehlern
  • „Super-Impuls“-1/3-Oktavfrequenzanalyse gebunden an Motordrehung bei „kaltem“ Test
  • Zyklusmittlung, um Defektsignaturen zu verbessern
  • Automatisches Erlernen des Annahmeniveaus

S6 – Passby

S6 – PASSBY

1 3 1 S6 Passerby
  • Außengeräuschmessung und -analyse mit präziser Ordnungsverfolgung für Quellen-ID
  • Geliefert mit „Drehzahlgeber“-Telemetriesystem
  • Doppler-korrigierte Analyse
  • Verwendbar mit Gaspedalroboter (AR1) für hoch reproduzierbare Testregelung

S7 – RevKit

S7 – REVKIT

1 3 1 S7 Revkit
  • Erkennung von Lagerdefekten und Zahnflächenschäden („nick/knock“)
  • Prozesse auf Basis der Rotationsumhüllenden und Mittelwertbildung von Umdrehungen
  • Verarbeitet parallel mit Ordnungsanalyse der PLATO-Kernplattform
  • Automatische Definition von Wälzlagerdefektordnungen

S8 – Stats

S8 – STATS

1 3 1 S8 Stats
  • Zusammenfassendes Ergebnis-Trending/statistische Analyse/„BOB“ und „WOW“ ID am Prüfstand
  • Automatische Aktualisierung am Ende jedes Testzyklus
  • Anwendbar auf Ergebnis der erwarteten Ordnung und des erwarteten Events (RevKit)
  • Trends, klassische SPC und Outlier („best-of-the-best“ und „worst-of-the-worst“)
  • Warnungen/Alarme signalisiert an Prüfstand-Controller

S9 – Timkit

S9 – TIMKIT

1 3 1 S20 Analysis Licence
  • Zeitverlaufserfassung, Zoning und Analyse
  • Abgetasteter Kanal vs. Zeit oder abgetasteter Kanal vs. abgetasteter Kanal
  • Bereichsprüfung

S20 – Analyselizenz

S20

1 3 1 Analysis
  • Führen Sie PLATO (und Add-ons) auf Ihrem Desktop/Laptop aus
  • Volle Funktionalität (ohne Fähigkeit zur Datenerfassung)
  • Abruf, Überprüfung, Analyse und Berichterstellung von Ergebnissen
  • Kostenlos bei Unterstützung eines Systems mit aktivierter Datenerfassung

S30 – PLATO Server

S30

1 3 1 S30 Plato Server
  • Gemeinsame Speicherung von Ergebnissen mehrerer PLATO-gestützter Prüfstände
  • Automatisches „Marshalling“ von Ergebnissen und Transfer von unbegrenzter Anzahl von Prüfständen
  • SQL-Datenbank für Übersichtsergebnisse
  • Komprimierter Daten-„Hive“ für rohe und verarbeitete Daten
  • Unbegrenzte Zahl von Analyse-Clients für Abruf, Analyse, Anzeige und Berichterstellung von Ergebnissen
  • Kostenlose Software (Netzwerk- und Server-Hardware vom Kunden)

Sign up to our newsletters